36°C und es wird noch heißer...GdP sorgt für nötige Abkühlung

36°C und es wird noch heißer...hieß es nicht nur im bekannten Liedtext, sondern war auch Alltag für unsere Studenten an der Hochschule der Sächsischen Polizei.

Doch am Standort Rothenburg muss endlich nicht mehr (ganz so viel) geschwitzt werden. Umfassende Bauarbeiten des Objektes machten es notwendig, dass die Kolleginnen und Kollegen dort derzeit in Containern "pauken" müssen. Grundsätzlich eine gute Lösung, wie wir sie schon aus der Polizeifachschule am Standort Chemnitz kennen. Doch bisher waren die Temperaturen in Rothenburg teils unerträglich, da man keine Klimaanlagen mit verbaute. Die Container heizten sich so enorm auf, dass die Vorlesungen kaum noch ertragbar waren.

Die GdP hat kürzlich den Missstand am Standort der FH Pol erkannt und mit der verantwortlichen Behörde gesprochen und zum Handeln aufgefordert - mit Erfolg. Jetzt können auch unsere Führungskräfte von morgen immer einen kühlen Kopf bewahren.

Für euch wurden Klimaanlagen in kürzester Zeit angeschafft und verbaut, damit ihr unter angemessenen Bedingungen studieren könnt.

Mehr als die Köpfe werden in Zukunft nicht mehr glühen. :)

 

GdP - Wir tun was