JG Einsatzbetreuung G20 Gipfel

Einsatzbetreuung der JUGEN GRUPPE Sachsen zum G20 Gipfel
 
 
 
Der G20 Gipfel in Hamburg hat noch nicht begonnen, wirft aber seit Monaten seine Schatten voraus.
Einsatzkräfte aus dem gesamten Bundesgebiet bewachen bereits seit Mai wichtige Denkmäler und Orte in Hamburg.

Das ruft natürlich auch die GdP auf den Plan.

Organisiert vom Landesbezirk Hamburg, laufen seit dem ersten Einsatz, Tag und Nacht Betreuungsmaßnahmen. Am Dienstagnachmittag machte sich eine kleine Delegation der sächsischen JUNGEN GRUPPE auf den Weg nach Hamburg. Am Abend fand noch die Einweisung und Zuordnung der Betreuungsorte statt. Am Mittwoch ging es dann in aller Früh in den Einsatz. Das Auto des Landesbezirkes wurde bis zum Dach beladen. Nach und nach wurden Standorte wie der Rathausplatz, die Elbphilharmonie, die neue GeSa, die Messe und kleine Polizeikommissariate angefahren. Die hamburger Kollegen haben sich sehr gut auf die Witterungsbedingungen eingestellt. Das Thermometer zeigte 26 Grad an und die Sonne stand erbarmungslos am Himmel. Da waren unsere kalten Getränke, Sonnencreme sowie leckeres Eis natürlich eine willkommene Abwechslung.  Wir erfuhren viel Zuneigung und Dankbarkeit von den Polizeikräften für unseren Einsatz.

Abschließend besuchten wir Kollegen der Davidwache, die mitten in der wohl sündigsten Meile Dienst verrichten. Wir erhielten einen Einblick in den polizeilichen Alltag und interessante Informationen über Hintergründe der Reeperbahn und ihrer Bewohner. 

Wir bedanken uns bei den hamburger Kollegen, ihr leistet eine wirklich tolle Arbeit und verdient hohe Anerkennung.
Die Organisation war reibungslos, unkompliziert, einfach Klasse.
 
Die GdP Sachsen wird sich in der Zeit vom 06.-08.07. nocheinmal für euch zur Unterstützung in Hamburg befinden.
 
Christin Müller
JUNGE GRUPPE Sachsen - Wir tun was!