Einsatz- und Zugriffstraining 2012

Eigensicherung ist kein Zufall
Polizeispezifisches Einsatz- und Zugriffstraining

Saarbrücken. "Eigensicherung ist kein Zufall" lautet das Motto des vom 22. bis 24. Juni 2012 stattfindende, polizeispezifischen Einsatz- und Zugriffstrainings der JUNGEN GRUPPE (GdP) in Saarbrücken.

In Kooperation mit der Europäischen WingTsun Organisation (EWTO) werden insgesamt fünf verschiedene Workshops angeboten, die von allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen an dem Wochenende durchlaufen werden. Dazu gehören neben dem Selbstschutz in der Annäherungsphase, die Annäherung sowie der Zugriff und die Fixierung in der Bodenlage, das Waffenhandling und der Waffenschutz, aber auch der Einsatz von Einsatzschlagstöcken und der Zugriff am und im Pkw.

Die Referenten sind zum überwiegenden Teil selbst Polizeibeamte und in die polizeiliche Aus- und Fortbildung eingebunden oder als "Nichtpolizisten" bereits mehrfach als externe Trainer in der polizeilichen Aus- und Fortbildung tätig gewesen.

Anmeldung für Mitglieder ab dem 01.03.2012.

Die Anmeldung für Nichtmitglieder ist ab dem 15.03.2012 möglich.

Mehr erfahrt ihr auf der Website der Jungen Gruppe Bund