8.000 Mitglied in Bautzen begrüßt

8.000 Mitglied in Bautzen begrüßt

Nach der Neueinstellung der Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärter (PKA) Anfang dieses Monats hat die Mitgliederzahl der GdP Sachsen eine weitere Tausender-Marke durchbrochen.

Der Landesvorsitzende Hagen Husgen konnte heute im Beisein des zuständigen Bezirksgruppenvorsitzenden Klaus Hanisch am Fortbildungszentrum in Bautzen Lisa-Marie Bloch mit einem kleinen Präsent als 8.000. Mitglied begrüßen. Diese Entwicklung kann uns stolz machen. Zeigt sie uns doch, dass sich die Erfolge, die durch die Gewerkschaft der Polizei erzielt werden, auch bei unseren zukünftigen Kolleginnen und Kollegen herumgesprochen haben. Und das mit Recht!

Ohne die GdP als kompetenten Macher und stets und beharrlich am Ball bleibenden Initiator hätte es den Personalzuwachs der nächsten Jahre, die bisher eingetretenen Verbesserungen der Rahmenbedingungen (z. B. verfassungsgemäße Alimentierung) und die Optimierung in der persönlichen aber auch technischen Ausstattung so nicht gegeben. Wir wissen aber auch, dass noch einige Kohlen draufzulegen sind und die bisher erreichten Ergebnisse noch lange nicht unser Ziel sein können. Und gerade aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir als immer stärker werdendes Team gemeinsam an unserer Sache arbeiten.

Liebe Lisa-Marie, wir heißen nicht nur Dich, sondern alle Mitglieder des Jahrgangs 2018 recht herzlich willkommen!