Doppelhaushalt 2019/2020 beschlossen

Am 13.12.2018 war es soweit - der Haushalt für die kommenden Jahre 2019 und 2020 wurde im Landtag beschlossen.

Wir als JUNGE GRUPPE GdP Sachsen waren für euch vor Ort.

Am Vormittag konnten wir den zukünftigen Landespolizeipräsidenten Horst Kretzschmar begrüßen und sind mit ihm gemeinsam in den Gedankenaustausch gegangen.

Themen wie die mediale Präsenz, Kriminalitätsstatistik und Sicherheitsgefühl sowie die Zukunft der sächsischen Polizei standen dabei auf der Agenda. Allen voran die Jugend sei es, welche die Polizei als "letzte Instanz der Moral" am Leben halten und weiter ausbauen muss.

Im Anschluss ging es für uns in den sächsischen Landtag, wo wir mit Vertretern der SPD ins Gespräch kommen und im Plenarsaal den Haushaltsdebatten lauschen konnten. Albrecht Pallas, selbst Polizist, und derzeitig im Landtag für die SPD Fraktion, ist das Thema innere Sicherheit natürlich ganz besonders wichtig.

So konnten wir live miterleben, was für den Doppelhaushalt 2019/2020 beschlossen wurde:

- Kontinuierlicher Einstellungskorridor von 700 Polizeianwärterinnen und Polizeianwärtern

- Die Standorte Rothenburg, Bautzen und Chemnitz werden weiter ausgebaut sowie Schneeberg bis 2020 in großen Teilen fertiggestellt

- Neubau des Kriminaltechnischen Instituts des LKA bis 2023

- Erhöhung der Polizeizulage von 127,39€ auf 150,- €

- Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage (wieder) eingeführt

- Mehrarbeits- und Erschwerniszulage auf Nivea der Bundespolizei

- 10 % Gehaltszuschlag bei Verlängerung der Dienstzeit

- Neue Dienst-Kfz von derzeit Kompakt- hin zur Mittelklasse, neue Ausrüstung und Dienstkleidung sowie die Anhebung des Bekleidungslieferkontos um 40,64€ auf 230,84 €

 

All diese Punkte sind wichtige Schritte zur Verbesserung der Attraktivität des Polizeiberufes und dank der beharrlichen Arbeit der GdP Sachsen ein weiterer Schritt in die richtige Richtung einer zukunftsweisenden sächsischen Polizei. Wir werden nicht locker lassen unsere Forderungen weiter durchzusetzen und kämpfen für euch.

GdP - Wir tun was

Bilder: Cindy Krumlovsky