SZ greift Kampagne

#ResepektfuerPolizei - Sächsische Zeitung greift GdP Kampagne auf

"In dieser Uniform steckt kein Superheld". Redakteuer Jörg Stock hat in seinem Artikel in der Sächsichen Zeitung unsere Kampagne #RespektfuerPolizei aufgegriffen und ein sehr tiefgreifende und emotionales Interview mit einem Kollegen aus dem Revier Freital-Dippoldiswalde geführt.

Jeder Mensch verdient Respekt, dieser Meinung ist auch Kollege Hauptkommissar Marcel Müller.
Im Gespräch erzählt er von seinem Dienstalltag und wie sehr ihm sowie den vielen Kolleginnen und Kollegen unser Video #respektfuerpolizei aus der Seele gesprochen hat.

Auch unser Vorstandsmitglied Jan Krumlovsky stellte in dem Beitrag klar, dass Polizeibeamte Menschen sind und nicht als Prellböcke für den Frust Einzelner herhalten wollen. Erst recht nicht, wenn es gewalttätig wird.

Aber auch für jene sind wir da, die uns gerade nicht leiden können - sobald sie uns brauchen.
Deswegen verdienen auch wir als Polizeibeamte, wie jede(r) andere, #respekt!

Der gesamten Artikel der Sächsischen Zeitung kann hier nachgelesen werden. (hier klicken).

GdP - #wirfüreuch

Folge uns auf Social Media

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter